Aktuelles aus Neuwied

01.07.2022

Was tun die Tiere bei Sommergewitter?

Die Sonne scheint vom strahlend blauen Himmel, trotz der frühen Vormittagsstunde sind bereits 25 Grad erreicht und etwa 80 Kängurus aalen sich auf ihrer Wiese am Sonnenhang im größten Zoo von Rheinland-Pfalz. „Schwer zu glauben,...[mehr]


30.06.2022

Die Schatten berühmter Persönlichkeiten streifen

Führung über den Alten Friedhof Neuwied am 10. Juli[mehr]


30.06.2022

Deichstadtfest: Fußgänger haben Vorrang

Zahlreiche Straßen teilweise gesperrt – Wochenmarkt verlegt [mehr]


28.06.2022

Starkregen: Stadtverwaltung informiert Bürgerschaft - Zweite Runde der Bürgerworkshops für die Stadtteile beginnt

Extreme Wetterereignisse sind auch in Neuwied keine Seltenheit mehr. Daher erarbeitet die Stadt derzeit ein Starkregenvorsorgekonzept, um die allgemeine Vorsorgesituation zu verbessern und mögliche Schäden durch...[mehr]


27.06.2022

Gastronomen servieren Französisches Frühstück - „Neuwied blüht auf“ umrahmt Neuwieds Traditions-Events

Die Vorbereitungen für das Deichstadtfest (7. bis 10. Juli) laufen auf Hochtouren, die Vorfreude wächst Tag für Tag. Die Mitarbeiterinnen des städtischen Amtes für Stadtmarketing lassen es sich trotz des erheblichen...[mehr]


27.06.2022

Kinder haben Spaß beim Lesesommer - StadtBibliothek Neuwied beteiligt sich an beliebter Aktion

„Der Lesesommer hat sich seit 2008 zu einem echten Erfolgsmodell der landesweiten Sprach- und Leseförderung entwickelt“, weiß Volker Trümper, der Leiter der Neuwieder StadtBibliothek. „Auch in diesem Jahr bieten wir vom 11. Juli...[mehr]


27.06.2022

Rommersdorf Festspiele: Veranstaltung mit Michael Quast abgesagt

Am Samstag, 2. Juli, sollte der Schauspieler, Kabarettist und Sänger Michael Quast als „Orpheus aus der Unterwelt“ auf der Bühne der Neuwieder Rommersdorf Festspiele stehen. Leider muss die Veranstaltung aber kurzfristig abgesagt...[mehr]


24.06.2022

Kröten im Gepäck: Reptilienexperte besuchte Kinderplanet

Da staunten die künftigen Schulkinder der städtischen Kindertagesstätte Kinderplanet in Heimbach-Weis nicht schlecht. Als sie sich wie gewohnt mit ihren Erzieherinnen zum Schulkindprojekt trafen, war noch jemand anwesend: Patrick...[mehr]


23.06.2022

Auch Oberbürgermeister Jan Einig ist beim Stadtradeln aktiv

Die Stadt Neuwied nimmt zum zweiten Mal an der Klima-Bündnis-Aktion „Stadtradeln“ teil, der Kreis Neuwied ist erstmals mit von der Partie. Der Auftakt war leider von Regenschauern bestimmt, doch später besserten sich die...[mehr]


23.06.2022

Bürgermeister, VHS und Stadtbibliothek organisierten Vorlesetag

Vorlesen hat Auswirkungen auf die Bildungschancen derjenigen Personen, denen vorgelesen wird. Das neue Schuljahr steht bald vor der Tür, und dies ist für viele Kinder der Zeitpunkt, an dem sie beginnen, eigenständig das Lesen zu...[mehr]


23.06.2022

Das Jugendkreativcamp geht neue Wege - Spannende Angebote im städtischen Jugendzentrum Big House

Der Sommer ist da, die Sommerferien rücken in greifbare Nähe – und damit auch das Jugendkreativcamp, das wie jedes Jahr in den Sommerferien im städtischen Jugendzentrum Big House in Neuwied stattfindet. Dieses Mal geht es in der...[mehr]


23.06.2022

Innenstadt-Führung: Historische Viertel geben ihre Geheimnisse preis

Einen informativen Rundgang durch die Neuwieder Innenstadt bietet die städtische Tourist-Information (TI) für Sonntag, 3. Juli, 15 Uhr, an. Während der rund 90-minütigen Tour besuchen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit einem...[mehr]


23.06.2022

Sommerprogramm im Zoo

In NRW ist die letzte Schulwoche erreicht, und auch in Rheinland-Pfalz sind die Tage gezählt: Die Sommerferien stehen praktisch schon vor der Tür. „Ich finde ja, Zoo-Zeit ist das ganze Jahr über“, meint Zoopädagogin Franziska...[mehr]


22.06.2022

Führung: Auf Raiffeisens Spuren durch Heddesdorf

Das Interesse am Lebenswerk des Genossenschaftsgründers Friedrich Wilhelm Raiffeisen ist ungebrochen. Der Sozialreformer lebte und arbeitete lange Zeit im damals selbstständigen Heddesdorf. Mit seinem Wirken dort beschäftigt sich...[mehr]


22.06.2022

Aus alt mach neu: Stadtmarketing bessert Schilder aus - Postfach für Hinweise aus der Bevölkerung eingerichtet

In und um Neuwied warten unzählige Sehenswürdigkeiten darauf, von Einheimischen und Touristen entdeckt zu werden. Schöne Wege, besondere Hingucker und historische Bauwerke werden seit Jahrzehnten mit Schildern ausgestattet, die...[mehr]